Durchfall

Morosche Karottensuppe

Du benötigst:

500 g Karotten
ca. 1 l Wasser (ggf. etwas mehr zum Auffüllen)
1 Teelöffel Salz
evtl. 1 Hähnchenschenkel
Zubereitung:
500 g geschälte Karotten in einem Liter Wasser eine bis anderthalb Stunden kochen, durch ein Sieb drücken oder im Mixer pürieren. Das Püree wieder auf einen Liter Wasser auffüllen und einen knapp gestrichenen Teelöffel Salz hinzufügen.
Nach dem Abkühlen mehrmals täglich in kleinen Mengen anbieten. Zur Verfeinerung kann ein Hähnchenschenkel ohne Haut mit gekocht, aber nicht mit der Suppe gefüttert werden.
Wirkungsweise:
Durch das lange Kochen der Möhren werden Stoffe freigesetzt (so genannte Oligogalakturonsäuren), die verhindern, dass sich Bakterien im Darm festsetzen, Giftstoffe freisetzen und dadurch Durchfall hervorrufen. Die Oligogalakturonsäuren besetzen besondere Rezeptoren, die sonst als Andockstellen der Bakterien genutzt werden und verhindern so deren Anhaften im Darm.
Durch diesen Mechanismus kommt es meist innerhalb von 1 bis 2 Tagen wieder zu festem Kotabsatz. Ab diesem Zeitpunkt kann mit Schonkost, wie gekochtem Huhn (ohne Haut) oder Reis in kleinen Portionen begonnen werden.
Unterstützend bei allen Durchfallerkrankungen kann Heilerde (ultrafein) mehrmals täglich gefüttert werden (Dosierung je nach Größe des Tieres 1 Messerspitze bis ½ Teelöffel

Homöopahiesch gebe ich noch:

Nux Vomica C6 bei Durchfall/Erbrechen nach unbekömmlicher Nahrung:
5 Globuli Stündlich bis Besserung dann 3x täglich

Websites with bunus at Bingo gbetting.co.uk/bingo games.

Impressum - Datenschutz

Biewer Yorkshire - Della Fantasia

Anna Hofmann
Karwendelstr 3a
90471 Nürnberg
Germany - Bavaria

0911 861621

Impressum
Datenschutzbestimmung

Soziale Netzwerke

Besuchen Sie uns auf Facebook & Youtube

Biewer-Yorkshire @ Youtube

So finden Sie uns

Facebook

Facebook